Köln Wallraf- Richartz- Museum

Heiter bis wolkig-

Naturschauspiele in der niederländischen Malerei

 

Zwanzig faszinierende „Himmelsbilder“ zeigt das Wallraf-Richartz-Museum ab 1. Juni 2017 in einer neuen Sonderausstellung. Mit „Heiter bis wolkig – Naturschauspiele in der niederländischen Malerei“ vereint das Kölner Haus ausgesuchte Werke von Meistern wie Cuyp, Backhuyzen, Ruisdael oder Goyen. Allesamt exzellente Beispiele für die bedeutende und vielfältige Rolle, die Himmel und Wetter in der niederländischen Landschaftsmalerei des Barock spielen. Die Ausstellung läuft bis zum 4. Februar 2018 und ist ausschließlich in Köln zu sehen.

 

Samstag, 2. Dezember 2017

Wir treffen uns um 13:45 Uhr am Eingang des Museums.

Um 14:00 Uhr beginnt die 1-stündige Führung durch die Ausstellung.

 

Programmänderungen vorbehalten

 

Preis pro Person: 24 €uro

Mindestteilnehmerzahl  10 Personen

Höchstteilnehmerzahl    15 Personen

Im Preis enthalten:

·         Eintrittsentgelt zur der Sonderausstellung

·         1- stündige Führung unter fachkundiger Leitung

·         Begleitung durch CCTA